Siebertgasse - Ehem. Bhf. Wolfganggasse (WLB)

Aus Tramtrack Austria
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wien: Siebertgasse - Ehem. Bhf. Wolfganggasse
Einstellungsdatum: 31.03.2018
Linie: WLB
Ort: 1120 Wien, Siebertgasse bis Kreuzung Eichenstraße/Wolfganggasse (12. Bezirk)
Status: noch vorhanden (2019)

Mit der Inbetriebnahme des neuen Betriebsbahnhofs Inzersdorf (Purkytgasse) am 1. April 2018 konnten die Wiener Lokalbahnen ("Badner Bahn") ihren historischen Betriebsbahnhof Wolfganggasse auflassen.[1] Auf dem Gelände sollen Wohnbauten errichtet werden, wobei die historische Fahrzeughalle dabei in das Ensemble einbezogen werden soll. Gleichzeitig wurde die nur von den WLB befahrene Strecke durch die Siebertgasse, durch das Bahnhofsgelände und durch die Eichenstraße bis zur Aßmayergasse eingestellt. Stattdessen befährt die Badner Bahn seither gemeinsam mit der Linie 62 die Strecke der Wiener Linien durch die Flurschützstraße und die Aßmayergasse. Dazu mussten die Haltestellen in diesem Bereich verlängert werden, um den WLB-Triebwagen ausreichend Platz zu bieten.

Die Gleise in der Siebertgasse zwischen Flurschützstraße und Marx-Meidlinger-Straße sowie die Strecke durch die Eichenstraße wurden noch im Sommer 2018 entfernt. Die restlichen Gleise dürften bis zum Beginn der Bauarbeiten für die Verbauung des Geländes erhalten bleiben.

Bilder vom Betrieb


Erreichbar mit der Straßenbahnlinie 62 und der Badner Bahn (Haltestelle Marx-Meidlinger Straße).

Einzelnachweise

  1. Straßenbahnjournal-Wiki: AG der Wiener Lokalbahnen (Badner Bahn) WLB, abgerufen am 13. Juli 2019