Ehem. Materialrutsche Stromstraße

Aus Tramtrack Austria
Version vom 18. April 2017, 10:26 Uhr von Robert (Diskussion | Beiträge) (Status: Jahr)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wien: Ehemalige Materialrutsche Stromstraße
Einstellungsdatum: Anfang September 2003
Linie: keine (nur für Betriebszwecke)
Ort: 1200 Wien, Stromstraße 16B (20. Bezirk)
Status: noch vorhanden (2017)

Die Materialrutsche bei der Stromstraße diente zum Umladen von Schüttgut (Schotter, Sand) aus Vollbahnwaggons in Lastbeiwagen der Wiener Straßenbahn. Siehe dazu auch eine kleine Reportage im Straßenbahnjournal (in der dortigen Rubrik "Fotoalbum").

Anfang September 2003 wurde die Anlage aufgelassen und die Gleisverbindung zur Straßenbahnstrecke in der Stromstraße gekappt.

Bilder vom Betrieb



Erreichbar mit der U-Bahnlinie U6, den Straßenbahnlinien 31 und 33 und der Buslinie 5B (jeweils Station Jägerstraße). Weiters mit den Straßenbahnlinien 2, 31 und 33 sowie der Buslinie 37A (jeweils Station Höchstädtplatz). Zur Rückseite der Anlage gelangt man mit der Buslinie 5A (Station Dammstraße).